JBL Proclean Aqua In-Out EXTENSION

25,88 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 4014162614247
Verlängerungsschlauch für Wasserwechselset JBL PROCLEAN AQUA IN-OUT Sollten die 8 m... mehr
Produktinformationen "JBL Proclean Aqua In-Out EXTENSION"

Verlängerungsschlauch für Wasserwechselset JBL PROCLEAN AQUA IN-OUT

  • Sollten die 8 m Wasserschlauch im JBL PROCLEAN AQUA IN-OUT nicht reichen, gibt es hiermit ein 8 m Wasserschlauch-Verlängerungsset
  • Für die Verlängerung: Vorhandenen Schlauch von der Mulmglocke abziehen, enthaltenen Schlauchverbinder aufschrauben und Schlauchstück zwischensetzen
  • Der enthaltene Schlauchverbinder enthält an jeder Seite eine Schlauchsicherungsmutter, um die Schläuche sicher zu befestigen
  • Dieses Verlängerungsset passt für alle 12/16er Schläuche
  • Lieferumfang: 8 m 12/16er Schlauch, 1 Schlauchverbinder inkl. Schlauchschraubsicherungen

Dieses 8 m Verlängerungsset ist eigentlich für das Wasserwechselset JBL PROCLEAN AQUA IN-OUT gedacht, kann aber auch für jeden anderen 12/16er Schlauch verwendet werden. Es passt auch auf das Vorgängermodel: JBL Aqua In-Out.

Regelmäßiger Wasserwechsel:Futter-, Pflanzenreste und Stoffwechselprodukte belasten das Aquarienwasser. Da Aquarienfilter diese Stoffe nicht komplett aus dem Wasser entfernen können und ein großer Teil des Schmutzes in den Aquarienboden gelangt, muss ein regelmäßiger Teilwasserwechsel (etwa alle 2 Wochen 1/3 des Wasserinhaltes) vorgenommen werden. Der Teilwasserwechsel sollte immer mit dem Absaugen des Schmutzes aus dem Bodengrund verbunden werden. Nach dem Teilwasserwechsel sollte unbedingt ein guter Wasseraufbereiter wie JBL Biotopol verwendet werden, um das neue Leitungswasser Fischgerecht aufzubereiten.

So wird der Aquarienboden richtig gereinigt:Schieben Sie die Mulmglocke (JBL PROCLEAN AQUA IN-OUT oder JBL PROCLEAN AQUA EX) mit drehen Bewegungen in den Bodengrund Ihres Aquariums. Der Sog zieht den Boden und den Schmutz in der Mulmglocke nach oben. Durch das Eigengewicht fällt der Boden wieder nach unten und nur der Schmutz wird aus dem Aquarium abgesogen. Bei feinem Sand können Sie durch Anheben der Mulmglocke den Sog anpassen, so dass auch leichter Sand wieder nach unten fällt.
Wenn sich ein Langzeitbodendünger unter der deckenden Kiesschicht befindet (z. B. JBL PROFLORA AQUA BASIS), sollte die Mulmglocke nicht bis zum Anschlag auf die Bodenscheiben in den Bodengrund gesteckt werden, sondern immer nur so tief, wie die deckende Bodengrundschicht dick ist.

 
Weiterführende Links "JBL Proclean Aqua In-Out EXTENSION"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "JBL Proclean Aqua In-Out EXTENSION"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen